Unsere Weihnachtsfoxel sind da

Die Sozialisierungsphase beginnt um die 4. Lebenswoche und geht bis zur 14.-16. Lebenswoche der Welpen danach ist es kein Welpe mehr sondern ein Junghund (4 Mon.)

Zu Beginn der Sozialisierungsphase -5./6. Lebenswoche werden die Welpen mit jedem Tag aktiver und geschickter im Bewegungsablauf.

foxterrierwelpen

Ob aus Mut oder Neugier aber ihr Bewegungsradius wird immer größer. Sie lernen durch Kontakte untereinander und mit der Mutter, können jetzt auch schon Angst empfinden, was mitunter von Vorteil sein kann.

Es gibt genügend Eindrücke zu sammeln zum Beispiel andere Hunde, fremde Menschen, unbekannte Haustiere, Autofahren, Tierarztpraxis, Kinder, Staubsauger, Radio, Fernseher, Geräusche, Gerüche, verschiedene Untergründe und vieles mehr.

Ziel ist ein selbstbewusster Umgang mit den unterschiedlichen Situationen als Voraussetzung für ein harmonisches und stressfreies Zusammenleben von Mensch und Hund (Foxterrier).

Die Sozialisierungsphase ist durch sehr schnelles Lernverhalten gekennzeichnet, aber auch die körperliche Entwicklung geht sehr rasch voran. Hier im Vergleich das Hundealter zum Menschenalter

Welpenalter Menschenalter

1 Mon. 3 Jahre

2 Mon. 5 Jahre

3 Mon. 8 Jahre

4 Mon. 10 Jahre

Junghundalter

18 Mon. 24 Jahre

24 Mon. 28 Jahre

Während der Sozialisierungsphase ist die Lernbereitschaft und die Offenheit für prägende soziale Kontakte der Welpen sehr groß. Der Welpe soll in dieser Phase sehr viel lernen. Nutzen sie dafür die aktiven Phasen des Welpen, aber bitte nicht übertreiben.


Eine neue Entwicklungsphase beginnt mit der 3. Lebenswoche der Welpen.

Die sogenannte Übergangsphase beginnt mit dem Öffnen der Augen.

Der Welpe zeigt Sitz- sowie Steh- und Gehversuche. Am Ende dieser Phase kann der Welpe HÖREN, SEHEN, WÄRME REGULIEREN, KOT UND URIN ABSETZEN, MUSKULATUR KOORDINIEREN und ERSTE NEUGIERDE BEFRIEDIGEN.

Sämtliche Fähigkeiten werden entwickelt, müssen aber für optimales Funktionieren weiter eingeübt und gefördert werden.

Mit den ersten Zähnen wird festere Nahrung für den Welpen interessant.


Unsere Weihnachtsfoxel sind da

Für uns wurde Weihnachten um 2 Tage vorverlegt, denn unsere Naomi (Heidi) hat am 22. Dez. ihre ersten Hundebabies (Christkindle) geboren.

In der Zeit von 16:30 Uhr bis 19:30 Uhr hat Heidi einen Jungen (Rüde) und vier Mädchen (Hündinnen) zur Welt gebracht und das völlig problemlos.

Die Geburtsgewichte lagen zwischen 204 g und 262 g

Mutter und Welpen sind wohlauf, den Vater haben wir auch informiert.