Hallo Familie Haitz!

Nun sind gut zwei Wochen seit dem Einzug von Astor( ehem. Vivaldi) vergangen und wir möchten kurz berichten.

Wir haben uns gut aneinander gewöhnt, Astor hat sich schnell eingelebt. Tatsächlich gibt es mit ihm keine Probleme, wir haben ihn sehr gern.

Inzwischen haben wir einiges zusammen unternommen, wir waren in der Welpenschule, haben die Tierärztin unverbindlich kennen gelernt, gehen jeden Tag spazieren und wechseln dabei verschiedentlich die Wege.

Letztes Wochenende waren wir zusammen in Hamburg, d.h. auch im Hotel und in der Stadt unterwegs. Astor hatte damit keinerlei Probleme, er ist selbstbewusst, aber nicht aufgedreht oder ängstlich. Er ist freundlich, charmant und ein kleiner Frechdachs, zudem ein schöner Foxterrier.

Mit der Erziehung haben wir längst begonnen und es klappt auch recht gut, man braucht halt Geduld und muss sich durchsetzen.

Ich schicke ihnen einige Bilder aus den letzten zwei Wochen und werde Ihnen am Wochenanfang den Wassernapf zurück senden, nochmal vielen Dank.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Foxterriern weiterhin alles Gute und werden uns dann und wann mit neuen Bildern melden.

Mit lieben Grüßen,

B. A. M.